Bevölkerungszahl hat sich leicht verringert

Bevölkerungszahl hat sich leicht verringert

Die Bevölkerungszahl hat sich im Jahr 2023 leicht verringert. Die Einwohnerzahl betrug am 31.12.2022 21.467 und beläuft sich Ende 2023 auf nunmehr 21.307. Dies bedeutet ein Minus von 160 Einwohnern. Im Jahr 2022 waren es 182 Einwohner mehr, 2021 waren es 99 Einwohner weniger. Der Ausländeranteil stieg auf 12,69 % (2022: 12,39 %).

Nach der jetzt vorgelegten Jahresstatistik des Standesamtes der Verbandsgemeinde standen 240 Sterbefällen 136 Geburten gegenüber, darunter 2 Hausgeburt. 130 Personen verstarben innerhalb der Verbandsgemeinde, 110 auswärts. Die Geburtenbilanz der Verbandsgemeinde ist leicht rückläufig. Das Jawort vor den Standesbeamtinnen in Bodenheim gaben sich 100 Paare, darunter 30 Paare die nicht in der Verbandsgemeinde Bodenheim leben.

 Statistik Bevölkerungsentwicklung

 Jahresabschluss 2023