Staatlich anerkannte Erzieher/innen (m/w/d) - OG Gau-Bischofsheim

Staatlich anerkannte Erzieher/innen (m/w/d)

Die Ortsgemeinde Gau-Bischofsheim sucht
ab 01.04.2024 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt
für die gemeindeeigene Kindertagesstätte „Himmelweit“ eine/n


staatlich anerkannte/n Erzieher/in (m/w/d)

in Vollzeit und Teilzeit/unbefristet

In der gemeindeeigenen Kindertagesstätte „Himmelweit“ in Gau-Bischofsheim werden bis zu 145 Kinder im Alter zwischen dem ersten und dem sechsten Lebensjahr in sieben Gruppen betreut.

Die Struktur der pädagogischen Konzeption orientiert sich an der Reggio-Pädagogik und soll zukünftig als Reggio-Einrichtung anerkannt werden. Von größter Wichtigkeit ist das Bild des Kindes, die Rolle der Erzieher/in und deren Haltung, die atmosphärische Raumgestaltung, die Projektarbeit nach dem reggianischen Prinzip und daraus entstehenden Bildungsarbeit, die Einbindung der Umwelt und des Lebensortes der Kinder sowie die Öffnung des Kindergartens von innen nach außen im pädagogischen Kontext und der Vernetzung mit anderen Institutionen.

IHRE AUFGABEN

  • Wahrnehmung von Aufgaben in der Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern unter Berücksichtigung der Erziehungs- und Bildungsempfehlungen für Kindertages­stätten in Rheinland-Pfalz
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung und Umsetzung der Konzeption der Einrichtung
  • Gestaltung der aktiven Zusammenarbeit mit den Eltern im Rahmen von Entwicklungs­gesprächen, Elternabenden, gemeinsamen Veranstaltungen und Projekten und deren Dokumentation

 

IHR PROFIL

  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung, Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Wertschätzender und achtsamer Umgang mit Kindern und Eltern, Kolleginnen und Kollegen und dem Träger
  • Motivation zur Fortbildung und persönlichen Weiterbildung

 

WIR BIETEN IHNEN

  • Ein vielfältiges und vielseitiges Aufgabengebiet mit der Möglichkeit, eigene fachliche Schwerpunkte kreativ in die pädagogische Arbeit einfließen zu lassen
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit/Teilzeit
  • Eingruppierung gemäß dem Tarifvertrag für den Sozial- und Erziehungsdienst im TVöD bis zur Entgeltgruppe S 8a, Zahlung von Jahressonderzahlung und SuE-Zulage und Leistungsentgelt und eine betriebliche Altersversorgung (ZVK Zusatzversor­gungskasse)
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche, sowie nach aktuellem Tarifvertrag bis zu zwei Regenerationstage und zwei Umwandlungstage
  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem dynamischen Team
  • Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung

Zeiten einer ununterbrochenen Tätigkeit im öffentlichen Dienst können als einschlägige Berufserfahrung anerkannt werden.

Senden Sie Ihre schriftlichen, aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 29.02.2024 mit den üblichen Anlagen an die


Verbandsgemeinde Bodenheim
-Personalbüro-
Am Dollesplatz 1
55294 Bodenheim

oder per E-Mail: personalbuero@vg-bodenheim.de

Fragen zu der Stelle beantworten Ihnen gerne die Leitung der Kindertagesstätte, Frau Kreißl, unter der Rufnummer: 06135-2706 sowie die Mitarbeiter/innen des Personalbüros unter der Telefonnummer: 06135-72 136.

Die Ortsgemeinde Gau-Bischofsheim fördert die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung sowie Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Wir bitten zu beachten, dass eingereichte Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens von uns nicht zurückgesandt werden.