Dienstleistungen A - Z

    / Ruhestand / Finanzielle und sonstige Hilfen / Rente/ Rentenversicherung

    Zugeordnete Abteilungen

    Leistungsbeschreibung

    Um von Anfang an, also mit Beginn des Rentenanspruchs, das Rentenleben genießen zu können, ist es wichtig, sich rechtzeitig um die Beantragung der Rente zu kümmern, denn Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung werden grundsätzlich nur auf Antrag gewährt.
    Die Anträge werden von verschiedenen Stellen entgegengenommen, die auch die hierfür erforderlichen Formulare bereithalten und Hilfe dazu anbieten.

    Spezielle Hinweise für - Verbandsgemeinde Bodenheim

    Wenn Sie noch ausführliche Beratung mit Einsicht in Ihre Versicherungsdaten brauchen,  wenden Sie sich bitte an die Deutsche Rentenversicherung, Auskunfts­ und Beratungsstelle,  Am Brand 31, 55116 Mainz. Telefon 06131-27 40

    Zahlreiche, ehrenamtliche  Versichertenberaterinnen und Versichertenberater sowie Versichertenälteste beantworten Ihnen alle Fragen rund um die Rentenversicherung. Sie kümmern sich auch nach Feierabend um Ihre Anliegen, nehmen Ihre Anträge auf und lassen für Sie bei Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger Ihren gegenwärtigen Rentenanspruch berechnen.  Sie sind die Helfer in Ihrer unmittelbaren Nachbarschaft.  Sie sind selbst Mitglieder der Rentenversicherung, kennen die Probleme der Versicherten ganz genau und werden für die Beantwortung  aller Fragen von der Deutschen Rentenversicherung regelmäßig geschult.

    Welche Gebühren fallen an?

    Die Aufnahme von Rentenanträgen und die damit verbundene Unterstützung beim Ausfüllen und Ergänzen der Antragsformulare sind kostenfrei.

    Was sollte ich noch wissen?

    Weitere Informationen hierzu gibt es im Internet unter
     

    [PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: