Dienstleistungen A - Z

    / Standsicherheitsprüfung an Grabsteinen

    Zuständige Mitarbeiter

    Zugeordnete Abteilungen

    Leistungsbeschreibung

    Um Unfälle durch umstürzende Grabsteine zu vermeiden, führt die Friedhofsverwaltung auf den Friedhöfen im Bereich der Verbandsgemeinde Bodenheim Standsicherheitsprüfungen durch. Hierbei werden die Grabsteine jedes Jahr nach der Frostperiode durch eine kräftige, manuelle Druckbelastung auf ihre Standsicherheit geprüft. Grabsteine welche sich als nicht standfest erweisen, werden mit entsprechenden Aufklebern versehen oder bei Gefahr im Verzug gesichert und ggf. auf der Grabstätte gelagert. In diesen Fällen haben sich die Nutzugsberechtigten umgehend mit der Friedhofsverwaltung in Verbindung zu setzen.

    Kommen Nutzungsberechtigte den Auflagen der Friedhofsverwaltung im Hinblick auf die Wiederherstellung der Verkehrssicherheit ihrer Grabstätte nicht nach, so können die vorhandenen Mängel durch einen Beauftragten der Friedhofsverwaltung auf Kosten der Nutzungsberechtigten beseitigt werden.