Dienstleistungen A - Z

    / Informationen zum Thema Sozialversicherungsausweis

    Leistungsbeschreibung

    Jeder Arbeitnehmer bekommt von seinem Rentenversicherungsträger einen Sozialversicherungsausweis. Auf ihm stehen der Name und die Versicherungsnummer. Der Ausweis soll zum Beispiel der Aufdeckung von Schwarzarbeit und dem Missbrauch von Sozialleistungen ? beim Arbeitsamt und der Krankenkassen ? dienen. Der Ausweis wird automatisch nach erstmaliger Aufnahme einer Beschäftigung zugeschickt. Er ist bei Arbeitsbeginn dem Arbeitgeber vorzulegen. Einige Beschäftigte müssen in den Ausweis ein Lichtbild einkleben und ihn während der Arbeit bei sich führen. Dazu gehören: Mitarbeiter im Bau-, Schausteller und Gebäudereinigungsgewerbe ? aber auch Beschäftigte im Gaststätten- und Hotelgewerbe sowie in der Personen- und Güterbeförderung. (Quelle:Das Internet-Portal der Deutschen Rentenversicherung)

    Weitere Informationen zum Thema Sozialversicherungsausweis finden sie im Internet-Portal der Deutschen Rentenversicherung