Abfälle gehören nicht in die Landschaft

    Bildbeschreibung: Müll in der Gemarkung / Bildnachweis: VG Bodenheim

    Immer wieder kommt es zu illegalen Müllablagerung in unserer Gemarkung.

    Vor allem an und in Gewässern III. Ordnung wird der Wohlstands- und Hausmüll einfach entsorgt – Computer, Reifen, Plastik, Möbel, Flaschen, Verpackungen, Hecken- und Grünschnitt ...

    Bildbeschreibung: Müll in der Gemarkung / Bildnachweis: VG Bodenheim

    Die wilde Ablagerung von Abfällen jedweder Art verursacht hohe Kosten für das Einsammeln und die fachgerechte Entsorgung, die die Allgemeinheit zu tragen hat – die hierfür notwendigen Haushaltsmittel der Gemeinden, werden dringend für die Unterhaltung der Gewässer III. Ordnung und der Rückhaltebecken benötigt.

    Bildbeschreibung: Müll in der Gemarkung / Bildnachweis: VG BodenheimDer absichtlich in der Gemarkung abgelagerte Abfall und z.T. auch Problemmüll stellt einen Umweltdelikt dar, der mit empfindlichen Strafen geahndet wird, sollte der Verursacher ausfindig gemacht werden.

    Herr Brandmüller (06132-7875118) und Herr Hänsler (06132-7875119) von der Unteren Abfallbehörde der Kreisverwaltung Mainz-Bingen sind die zuständigen Ansprechpartner für illegal abgelagerte Abfälle und nehmen Hinweise vertraulich entgegen.

            Bildbeschreibung: Müll in der Gemarkung / Bildnachweis: VG Bodenheim                         Bildbeschreibung: Müll in der Gemarkung / Bildnachweis: VG Bodenheim

    Bringen Sie Ihre Abfälle zum Wertstoffhof nach Bodenheim
    (am Kreisel Richtung Nackenheim)

    Sollte nicht geöffnet sein, nehmen Sie Ihren Abfall bitte wieder mit.

    Wertstoffhof Bodenheim: Öffnungszeiten

    Sommeröffnungszeiten (01.04. - 31.10.)
    Mittwoch 12:00 - 18:00 Uhr
    Freitag     12:00 - 18:00 Uhr
    Samstag  09:00 - 18:00 Uhr

    Winteröffnungszeiten (01.11. - 31.03.)
    Mittwoch 12:00 - 17:00 Uhr
    Freitag      12:00 - 17:00 Uhr
    Samstag   09:00 - 17:00 Uhr