Bildnachweis: VG Bodenheim

    Garten Nr. 3

    Hausgarten in Bodenheim, Schwester Goswina-Straße ca. 120 m² (40 % des Grundstücks)

    Beschreibung:
    Naturnahe Elemente: heimische Bäume, Sträucher und Stauden, Trockensteinmauer, gemischte Hecke, durchlässiger Zaun, Reisig-/Blätterhaufen, Nisthilfen für Vögel, Bienen und Gartenschläfer (Bilche)

    Pflanzenarten: Eberesche, Kornelkirsche, Haselnuss, roter Hartriegel, Holunder, Feldahorn, Burgenahorn, Felsenbirne, Quitte, Pflaume, Apfel, Birne, Disteln, Sonnenhut, Akelei, Ringelblume, Wildrose

    Beobachtete Tierarten: Sandbienen (März), Feldwespen, Rotschwanz, Kohl- und Blaumeise, Rotkehlchen, Taube (Brutpaar), Igel mit Jungtieren, Gartenschläfer mit Jungtieren, Spitzmäuse, Feldmäuse, Spatzen, Amseln, Honigbienen, Hummeln, Schaben, Ameisen, Schnecken, Grashüpfer, Spinnen, Schmetterlinge, Wanzen, Raupen, Fitis, Stieglitz

    Pflegeaufwand: Baum- und Heckenschnitt 2 x jährlich

    Bei Fragen zur Anlage und Pflege des naturnahen Gartens/der naturnahen Gartenteile senden Sie uns Ihre Kontaktdaten an . Wir übermitteln diese an die Teilnehmenden, die sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Bildnachweis: VG Bodenheim

    Bildnachweis: VG Bodenheim

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.